Unfallgutachten – Ihr Gutachter in Borken, Bocholt und der Region     02872 / 936 3

Ein Unfall – was tun, damit der Schaden schnellstmöglich behoben wird? Gehen Sie auf Nummer Sicher und überlassen Sie die Anfertigung des Schadengutachtens nicht der gegnerischen Versicherung, die im eigenen Interesse handelt. Als Geschädigter dürfen Sie bei einem Haftpflichtschaden einen Sachverständigen Ihrer Wahl beauftragen. Mit einem unabhängigen Schadengutachten belegen Sie Ihre Ansprüche und erhalten eine aussagefähige Grundlage für eine korrekte Schadenabwicklung.

Zur bestmöglichen Schadenregulierung ist ein neutrales, versicherungsunabhängiges Schadengutachten die beste Wahl. Wenden Sie sich einfach an mein Kfz-Sachverständigenbüro in Rhede, zwischen Borken und Bocholt. Schaden, Nutzungsausfall, Wertminderung und Reparaturdauer werden in einem Schadengutachten von mir gleichermaßen berücksichtigt und mit Blick auf die aktuellen gesetzlichen Vorgaben geltend gemacht.

Schadengutachten bei Kfz-Haftpflichtschäden – Neutrale Unfallgutachten

In Ihrem Auftrag erstelle ich ein objektives, prozesstaugliches Fahrzeuggutachten. Unabhängig davon, ob es sich um einen Kaskoschaden handelt oder Sie einen Gutachter für einen Haftpflichtschaden benötigen – mein Sachverständigenbüro nahe Borken und Bocholt steht Ihnen mit langjähriger Erfahrung zur Seite.

Auch wenn der Schaden auf den ersten Blick nicht so groß erscheint, sollten Sie sich nach einem Unfall besser mit einem Schadengutachten von meinem Sachverständigenbüro unweit von Borken und Bocholt absichern. Denn verdeckte Schäden, wie Beschädigungen hinter Verkleidungen, können eine nicht unerhebliche Schadenerweiterung bedeuten. Als Ihr Sachverständiger aus Rhede bei Borken und Bocholt prüfe ich Ihr Unfallfahrzeug auf Herz und Nieren und stelle in einem Schadengutachten detailliert den Schaden dar.

Mein Schadengutachten dient der Beweissicherung. Im Totalschadenfall ermittle ich den Wiederbeschaffungswert und den Restwert Ihres Fahrzeugs sowie die Wiederbeschaffungsdauer. Die Schadenhöhe sowie die aus dem Schaden resultierende Wertminderung und der Nutzungsausfall finden gleichermaßen im Gutachten Berücksichtigung.

Im Falle eines Schadens nehmen Sie umgehend Kontakt zu mir auf! Als Ihr Sachverständiger für Rhede, Borken, Bocholt und Umbebung bin ich zur Anfertigung eines Schadengutachtens gerne für Sie vor Ort.

Für den Fall, dass Sie in einen Unfall verwicklet wurden,

.... NOTIEREN SIE
das amtliche Kennzeichen Name, Anschrift und Versicherung des Unfallgegners Adressen von Zeugen, Name und Dienststelle des den Unfall aufnehmenden Polizeibeamten (bestehen Sie bei unklarer Situation darauf, die Polizei hinzuzuziehen); bei Personenschäden ist unbedingt die Polizei zu rufen.

 .... FOTOGRAFIEREN SIE

nach Möglichkeit den Unfallort und die Fahrzeuge in der Stellung nach dem Zusammenstoß. Achten Sie auf Bremsspuren, Flüssigkeitsaustritte etc. (es empfiehlt sich, eine einfache Kamera im Handschuhfach mitzuführen); fertigen Sie ein Skizze vom Unfallhergang an.

.... BESTEHEN SIE DARAUF,
dass ein qualifizierter, unabhängiger Kfz-Sachverständiger beauftragt wird, um den Schaden zur Beweissicherung zu begutachten. Die Kosten für den Kfz-Sachverständigen gehören nach herrschender Rechtsprechung zum Schaden und können daher beim Haftpflichtschaden geltend gemacht werden, sofern es sich nicht ersichtlich um einen Bagatellschaden handelt.

ZENTRALRUF DES BVSK: (030) 25 37 85-0 (oder wählen Sie einen BVSK-Sachverständigen aus den "Gelben Seiten" bzw. im Internet)

Bestehen Sie auf der Einschaltung eines Sachverständigen Ihrer Wahl. Versicherungen sind grundsätzlich nicht berechtigt, im Haftpflichtschaden einen qualifizierten Sachverständigen abzulehnen.

Aussagen, der Sachverständige sei entbehrlich, sind nach ständiger Rechtsprechung unbeachtlich, es sei denn, der Schaden ist für den Laien erkennbar ein Bagatellschaden. Lassen Sie sich nicht auf Kostenvoranschläge oder versicherungseigene Gutachten ein. Denken Sie an die Ihnen häufig zustehende Wertminderung, die der Kfz-Sachverständige ermittelt.

.... BEAUFTRAGEN SIE
möglichst frühzeitig einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens mit der Vertretung Ihrer Interessen gegenüber dem Schädiger und seinem Versicherer. Sie können sich einen im Verkehrsrecht erfahrenen Anwalt online unter "Suchen & Finden, Rechtsanwälte im BVSK" auswählen.

 ....BEACHTEN SIE BITTE

die Qualifikation des Gutachters und dessen Unabhängigkeit sind Garanten für korrekte Gutachten. Wählen Sie unbedingt einen qualifizierten, unabhängigen Sachverständigen. So verfügen die Mitglieder des BVSK über einen hohen Ausbildungsgrad und stehen für qualifizierte Gutachten auch im Bereich der Verkehrsunfallrekonstruktion. Nur diese Sachverständigen führen den Zusatz BVSK.